Aktuelle Informationen:

 

BERGWELTEN

Die Bilder dieser Ausstellung zeigen dem Betrachter etwas Neues, Schönes, Interessantes, vielleicht auch Irritierendes, …!

Deshalb möchte ich auch einladen, meine Bilder aus mehreren Perspektiven und Entfernungen zu betrachten. Das „Eine“ erschließt sich durch das Schauen aus einer gewissen, größeren  Entfernung. Und das „Andere“ entdeckt man erst durch eine große Nähe zum Bild.

So möchte ich auch sagen, dass man meine/diese Bilder - im wahrsten Sinne des Wortes (und passend zum Thema der Ausstellung)  – erwandern kann.

Jeder, der auf die Bilder zu geht, erlebt den ersten großen Eindruck oder Überblick. Dann tritt man näher und erkennt – wie beim Wandern, nach einem Blick auf den Weg, direkt vor den Füßen – all die kleinen Dinge, Strukturen, Formen und  Wesen, die es ja auch noch gibt!

Die Betrachtung des Bildes aus nächster Nähe erschließt die „3-D Wirkung“ der Farb-Formen erst nach einer gewissen Zeit. Aber es lohnt sich z.B. in das Bild nebenan zu klicken und in der Vergrößerung Stellen von Kontrasten zwischen hell-gelber und blau-roter Farbe zu suchen (im unteren Bereich des Bildes), und mit etwas Geduld beide Augen auf der Stelle ruhen zu lassen. Die räumliche Wirkung stellt sich – oft überraschend -  mit einer gewissen Genugtuung bald ein.

Diese Wirkung ist natürlich im Originalbild noch besser zu sehen. Der Ausschnitt unten entspricht ungefähr der tatsächlichen Größe und zeigt eine erstaunliche 3D Wirkung!

Polinik Detail
 
Eingang zur Galerie.jpg
GmanAlm_KtnBerge.jpg
GrGlockner.jpg
Jauken.jpg
Salzburger Berge.jpg
DetmolderGrat.jpg
Polinik.jpg
Biker.jpg

Bilder der Ausstellung "BERGWELTEN"

© 2017 by W. Tiefnig, Kärnten, Austria

No Cookies used!

  • White Facebook Icon
Salzburger Berge