BIOGRAFIE      WALTER TIEFNIG

 

 

1956: Geboren in Villach / Kärnten / Austria

1974 : Matura (Highschool Graduation) im Musisch Pädagogischen Gymnasium in Klagenfurt / Kärnten / Austria

1975 : Studienaufenthalt in den USA (Scholarship of the American Field Service)

Graduation at St. Francis Highschool, La Canada, California

Studien in Grafik und Malerei bei Prof. Penny Longpre, Pasadena, Kalifornien

Entscheidung zum Lehrberuf und zur Malerei

1975 – 1978 : Ausbildung zum Lehrer an der Pädagogischen Akademie in Klagenfurt

Vertiefendes Studium der Malerei bei Prof. Siegfried Tragatschnig (Wiener Schule, Akademie bei Albert Paris Gütersloh)

Lehramt für Bildnerische Erziehung (Diplom Pädagoge für Bildnerische Erziehung / Bachelor’s in Art)

1979 – 1980 : Lehrer und freischaffender Maler in Klagenfurt

1. Öffentliche Ausstellung in der Galerie des Stadthauses in Klagenfurt (Ölbilder)

1981- 1982: Übersiedelung nach Oberkärnten (Möllbrücke, Spittal/Drau)

Lehrer an der Hauptschule Möllbrücke (Junior High School),

Lehrer an der Volkshochschule (Adult Education Centre) für Malerei (Aquarelltechniken)

und freischaffender Maler

1983 : Ausstattung des „Cafe Central“, Hotel Kreinerhof, Möllbrücke mit Hinterglasmalereien (7 Fenster à 20 x 20 inches)

und Druckgrafiken (Schablonendrucke und Monotypien)

1984 – 1985: Private und öffentliche Auftragsarbeiten für Porträts (Ölporträts)

1986 : Öffentliche Ausstellung in der Bank für Kärnten, Spittal/Drau (Ölbilder)

1987 : Öffentliche Ausstellung in der Raiffeisen Bank Lurnfeld, Möllbrücke (Ölbilder und Aquarelle)

1988 : Öffentliche Ausstellung in der Galerie „Salamankakeller“, Spittal/Drau (Ölbilder und Aquarelle)

1989 : Öffentliche Ausstellung für „Amnesty International“, Spittal/Drau (Aquarelle)

1990 : Studienreise (Malreise) nach Südfrankreich (Haut de Provence)

1991 : Öffentliche Ausstellung Pädagogische Akademie (Studentenheim „Concordia“), Klagenfurt (Ölbilder)

1992 : Öffentliche Ausstellung im „Putzenhof“, Grosskirchheim, Kärnten (Ölbilder und Aquarelle)

1993 – 2001 : Öffentliche und private Auftragsarbeiten verschiedener Art (Porträts, Grafiken) – die Arbeiten befinden sich in Deutschland, Schweiz und Wien

In dieser Zeit intensive Arbeit auf kunstpädagogischen Gebiet (Arbeiten mit Schülern und Erwachsenen)

Bildnerische Wettbewerbe für Kinder (Es gibt einige Landessieger!)

Vortrags- bzw. Lehrtätigkeit in der Lehrerfortbildung für Bildnerische Erziehung (Veröffentlichung von Konzepten zur kreativen Arbeit mit Kindern im Kunstunterricht)

Seit dieser Zeit bis heute: Jurymitglied des Internationalen Jugendwettbewerbs (Malerei) der Raiffeisenbanken (Landesjury, Klagenfurt)

2002 : Öffentliche Ausstellung am Gut Moserhof, Penk, Kärnten

(Motto: „Kunst in der Tenne“ – d.h. die Kunst geht zu den Menschen)

2003 : Öffentliche Auftragsarbeit „Wandmalerei“ für das Veranstaltungszentrum in Möllbrücke, Kärnten

(Wandgemälde Thema: „Lurnfelder Wind“, 39,3 x 13 feet große Wand bestehend aus 12 Elementen, abstrakte-farbliche Komposition)

Teilnahme beim Bodypainting Festival, Obervellach, Kärnten

2004 : Öffentliche Ausstellung im Schloss Drauhofen, Spittal/Drau (Thema: „Symbole des Bauernlebens“ – Ölbilder und Aquarelle)

Öffentliche Ausstellung „Kärntner Heimatherbst“, Obervellach, Kärnten (Ölbilder)

2005 : Bildnerische Ausgestaltung und bildnerische Beratung beim Projekt 1. Bauernferiendorf - Familienferiendorf in Penk, Kärnten, Familie Hartweger – Gut Moserhof
22 Druckgrafiken (Holzdrucke, Monotypien) zu den Themen der Ferienhäuser ( Jagd, Fischerei, Weber, Mühle, Alm, Holzarbeit)

2006 : Private Auftragsarbeit „Tryptichon – Der große Brand“ für das Gut Moserhof, Penk, Kärnten

(Ölmalerei auf Holztafeln, 4 Bilder 40 x 20 inches, 1 Bild 40 x 30 inches)

2007 : Öffentliche Ausstellung in Kolbnitz (Heimatort)

Bau der eigenen kleinen Galerie und Atelier im Wohnhaus des Künstlers

Öffentliche Auftragsarbeit: 3 Glasfenster für die Kirche im Feriendorf Gut Moserhof, Penk, Kärnten

3 Glasfenster (Bleiverglasung in alter Tradition, 3 Fenster à 22 x 48 inches; Schwarzlotmalerei auf farbigen Glas) zum Thema: 3 Heilige Figuren (Hl. Hemma, Patronin von Kärnten; Hl. Florian, Schutzheiliger gegen Feuer; Hl. Hubertus, Schutzheiliger der Jäger: Figurative Ausführung mit neuzeitlicher Interpretation)

2008 : Private Auftragsarbeiten für Porträts, Deutschland, Österreich

Fertigstellen und Ausstatten der eigenen Galerie

2009 : Öffentliche Ausstellung in der eigenen Galerie

2010 : Öffentliche Ausstellung in Spittal/Drau, Möbelhaus K&B

Motto: „Schöne Möbel – schöne Bilder“ – Kunsthandwerk trifft Bildende Kunst (Ölbilder und Aquarelle)

2011: Aufnahme in die Gallerie "AGORA" (Agora Gallery · 530 West 25th Street · New York, NY 10001 · USA)

2012 - : Auftragsarbeiten

© 2017 by W. Tiefnig, Kärnten, Austria

No Cookies used!

  • White Facebook Icon